Archiv der Kategorie: Publikationen

EPA guidance on the early detection of clinical high risk states of psychoses.

Schultze-Lutter et al., European Psychiatry, 2015 (http://dx NULL.doi NULL.org/10 NULL.1016/j NULL.eurpsy NULL.2015 NULL.01 NULL.010)

The aim of this guidance paper of the European Psychiatric Association is to provide evidence-based recommendations on the early detection of a clinical high risk (CHR) for psychosis in patients with mental problems.

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für EPA guidance on the early detection of clinical high risk states of psychoses.

EPA guidance on the early intervention in clinical high risk states of psychoses

Schmidt et al., European Psychiatry, 2015 (http://dx NULL.doi NULL.org/10 NULL.1016/j NULL.eurpsy NULL.2015 NULL.01 NULL.013)

This guidance paper from the European Psychiatric Association (EPA) aims to provide evidence-based recommendations on early intervention in clinical high risk (CHR) states of psychosis, assessed according to the EPA guidance on early detection

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für EPA guidance on the early intervention in clinical high risk states of psychoses

The Swiss Early Psychosis Project SWEPP: a national network.

Simon et al., Early Intervention in Psychiatry, 2012 (http://dx NULL.doi NULL.org/10 NULL.1111/j NULL.1751-7893 NULL.2011 NULL.00322 NULL.x)

The increasing number of EP services and experts in Switzerland may mirror the catalyzing contribution of the Swiss Early Psychosis Project in this important field of health care. The country’s small size and the increasing density of specialized services provide excellent bases for larger-scale networking activities in the future, both in clinical and research areas.

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für The Swiss Early Psychosis Project SWEPP: a national network.

SWEPP Nationale Tagung 2010 – Vorträge

Liste aller Kurzvorträge, die im Rahmen der Nationalen Tagung 2010 gehalten wurden

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für SWEPP Nationale Tagung 2010 – Vorträge

Frühintervention bei bipolaren Störungen

Conus et al., Swiss Medical Forum, 2008 [PDF] (http://www NULL.medicalforum NULL.ch/docs/smf/archiv/de/2008/2008-17/2008-17-067 NULL.pdf)

Bipolare Störungen verlaufen nicht so günstig, wie man oft annimmt: Im allgemeinen befinden sich die Patienten nur während relativ kurzer Zeit in ausgeglichenem Gemütszustand, und nur eine Minderheit erreicht nach Remission einer manischen Episode wieder ihr ursprüngliches funktionelles Niveau.

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für Frühintervention bei bipolaren Störungen

General practitioners and schizophrenia

Simon et al., British Journal of Psychiatry, 2005 (http://dx NULL.doi NULL.org/10 NULL.1192/bjp NULL.187 NULL.3 NULL.274)

In this study we investigated the following issues pertaining to patients with suspected or established schizophrenia: patient load, treatment setting, attitudes and needs, diagnostic knowledge and current treatment practice of GPs.

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für General practitioners and schizophrenia

Psychotische Frühphasen – wann intervenieren?

Simon et al., Swiss Medical Forum, 2005 [PDF] (http://medicalforum NULL.ch/docs/smf/archiv/de/2005/2005-23/2005-23-028 NULL.pdf)

Die Fragen, zu welchem Zeitpunkt einer beginnenden Psychose welche Behandlung begonnen werden soll, und ob sich überhaupt eine Behandlung rechtfertigen lässt, sind Bestandteil zahlreicher Diskussionen in der Psychoseforschung der letzten Jahre.

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für Psychotische Frühphasen – wann intervenieren?

Cannabis und Psychose

Simon et al., Swiss Medical Forum, 2004 [PDF] (http://medicalforum NULL.ch/docs/smf/archiv/de/2004/2004-24/2004-24-115 NULL.pdf)

Der Konsum von Cannabis hat in den meisten Zivilisationsländern in den letzten 30 Jahren einen markanten Anstieg erfahren. Zudem hat sich pro «Joint» der Gehalt von D9-THC in den letzten Jahren verzehn- bis verdreissigfacht.

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für Cannabis und Psychose